Ich brauch' nen Spruch mit "Glück" oder so...

Liebe Besucher, Sprüche gibt es tausende. Hier eine kleine Auswahl....

Navigieren geht ganz einfach. Im Kasten rechts sind zur Orientierung die Oberbegriffe angegeben. Ein Klick genügt und schon springt der Browser an die richtige Stelle auf dieser Seite.

Glück

Glück ist Wärme, wenn es kalt ist, Glück ist weisser Meeresstrand,
Glück ist Ruhe, die im Wald ist, Glück ist eines Freundes Hand. C. Brentano

Glück ist eine stille Stunde, Glück ist auch ein gutes Buch,
Glück ist Spass in froher Runde, Glück ist freundlicher Besuch. C. Brentano

Erfülltes Leben:
Zeit zu haben, die Zeit vergessen zu können.
Zeit zu haben, zu sehen und zu erkennen.
Zeit zu haben, zu hören und zu erfühlen.
Zeit zu haben, zu weinen und zu lachen.
Zeit zu haben, achtsam zu lieben.
Zeit zu haben, glücklich zu sein.

Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selber dafür hält. Seneca

 



Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein. Simone de Beauvoir

Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück. Johann Wolfgang von Goethe

Das Glück ist in die Tüchtigen vernarrt. Persisches Sprichwort

Noch nie war einer glücklich, welcher Unrecht tat. Euripides

Das größte Glück in meinem Leben ist das größte Geschenk, das Gott uns gegeben hat: daß wir nicht wissen, was morgen ist. Adnan Kashoggi

Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. Die Literatur wird meine letzte Leidenschaft sein. Friedrich der Große

Das Glück kommt gerne in ein Haus, wo Freude herrscht. Japanisches Sprichwort

Glück ist Scharfblick für Gelegenheiten und die Fähigkeit, sie zu nutzen. Samuel Goldwyn

Gelassenheit ist häufig der Schlüssel zum Glück.

Sei gelassen und froh und Dein Glück kommt einfach so. Achim Schmidtmann

Alle glücklichen Familien ähneln einander; jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich.
Leo N. Tolstoi, Anna Karenina

Das Glück ist gut und fromm, gleich teilt es seine Gaben:  die Reichen lässt es Furcht, die Armen Hoffnung haben. Verfasser unbekannt*

Nicht in der Erkenntnis liegt das Glück, sondern im Erwerben der Erkenntnis. Edgar Allan Poe

Herz

Reichtum, Ansehen und Macht, alles ist unbedeutend und nichtig gegen die Grösse des Herzens.

Das Herz allein ist das einzige Kleinod auf der Welt, in dem wohnt das Glück.

O wünsche nichts vorbei und wünsche nichts zurück!  Nur ruhiges Gefühl der Gegenwart ist Glück.
Friedrich Rückert

Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert. Mencius

Ein mit Weisheit geschmücktes Herz gleicht einem reichen Schatz. Firdausî

Für versäumte gute Taten gibt es keine Wiederkehr. Hâfis

Das Herz hat seine eigenen Gründe, die der Verstand nicht begreift. Blaise Pascal

Niemand zu haben auf der Welt, zu dem man sich fluechtet, auf den man in der Not bauen kann, das ist ein Weh, an dem manches Herz verblutet. Jeremias Gotthelf

Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt. Verfasser unbekannt*

Der Verstand wird durch Wahrheit erleuchtet, das Herz wird durch Liebe erwärmt.

Leben

 Lern aus der Vergangenheit – träum von der Zukunft und leb in der Gegenwart.

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch

Wer nicht denn tiefen Sinn des Lebens im Herzen sucht, der sucht vergebens, kein Geist und wär er noch so reich, kommt einem edlen Herzen gleich. Friedrich von Bodenstedt (1819-1892)

Leben ist, was einem begegnet, während man auf seine Träume wartet.

Zwei Lebensstützen brechen nie, Gebet und Arbeit heißen sie.

Willst du das Leben leicht haben, so bleibe immer bei der Herde. Friedrich Nietzsche

Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden

Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben, was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.

Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für nnisnU!
 
Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu genießen.

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt. Jack London

Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!

Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.

Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!
Gorch Fock (Johann Kinau 1880-1916)

Das Leben ist wie ein von Künstlerhänden geschliffener Diamant - einmalig und nicht wiederholbar.

Leben heißt für mich, mehr Träume in meiner Seele zu haben als die Realität zerstören kann.

Diejenigen, die sich die meisten Gedanken ueber den Tod machen, wissen am wenigsten ueber das Leben.

Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Mahatma Gandhi

Mama sagte immer: Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt".

So mancher, der den Wunsch hat, ewig zu leben, weiss oft nicht, wie er eine kurze Stunde ausfüllen soll.
Upton Sinclair

Die Luft besitzt eine gewisse verborgene Tugend. In dieser Tugend verbirgt sich die geheime Nahrung des Lebens.

Wer einen anderen Menschen kennenlernt, lernt zugleich sich selber kennen. östliche Weisheit

Das Gestern schwand,  wer kennt das Morgen? Das Jetzt zu nutzen lasst uns sorgen. Saadî

Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben. Menander

Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.

Freundschaft

Es ist schön, einen Freund wie dich zu haben! Die meisten sind soooo normal!

Freundinnen sind wie Schuhe: Wenn man jung ist kann man nicht genug davon haben;
später stellt man fest, dass es immer die gleichen sind, mit denen man sich wohlfühlt.

Freundschaft kann nur zwischen Menschen von gleichem Wert bestehen. Marie von Ebner-Eschenbach

Die Liebe fragt die Freundschaft, wofür bist du eigentlich da? Die Freundschaft antwortet der Liebe, ich trockne die Tränen, die du angerichtet hast! Verfasser unbekannt*

Wahre Freundschaft kommt am schönsten zur Geltung, wenn es ringsumher dunkel wird.

Es ist keine Freundschaft, wenn nur der Freund schafft!

Dem Vogel sein Nest. Der Spinne das Netz. Dem Mensch, Freundschaft!

Vieles kann der Mensch entbehren, nur den Menschen nicht. Ludwig Börne (1786-1837), dt. Schriftsteller u.

Freundschaft ist eine langsam wachsende Blume. Verfasser unbekannt*

Freundschaften zerbrechen nicht, Freundschaften welken. Verfasser unbekannt*

Freundschaft ist die Blüte des Augenblicks und die Frucht der Zeit. August von Kotzebue

Zur Freundschaft gehört, dass wir einander gleichen, einander in einigem übertreffen, einander in einigem nicht erreichen. Jean Paul

Freundschaft ist die Verbindung der Seelen. Voltaire

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern. Gleichheit - die Seele der Freundschaft. Aristoteles

Man muss nur ein Wesen recht von Grund aus lieben, da kommen einem die übrigen alle liebenswürdig vor.
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Für eine Freundschaft von zweien benötigt es die Geduld von einem. Indisches Sprichwort

Eine Freundschaft, die der Wein gemacht, wirkt wie der Wein nur eine Nacht. Fiedrich von Logau

Zeit

Zeit fühlen - nichts tun, nichts wollen:
Das ist Luxus.

Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst. (aus China)

Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genug Zeit nehmen. John Donne

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt. Ernst Ferstl

Nimm dir Zeit zum Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen, das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlichsein, das ist das Tor zum Glück. (A. Herzen)

Was ich an Jahren zulege, lege ich an Erwartungen ab - als hätte ich nicht Lebenszeit, sondern Bedürfnisse verbraucht. Gerhard Feil

Geduld ist ein Baum, dessen Wurzel bitter, dessen Frucht aber sehr süss ist.

Ob das Glas halb voll oder halb leer ist, hängt vor allem davon ab, ob du Wasser oder Luft meinst. Gerhard Feil

Er ist von uns gegangen - sagt man so schön. Als könne man es schönreden. Gerhard Feil

Richtig sieht man nur mit dem Herzen, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. Epikur von Samos

Allein sein zu müssen ist das Schwerste, allein sein zu können das Schönste. Hans Krailslaimer

Liebe

Morgens kann ich nicht essen, weil ich dich liebe.
Mittags kann ich nichts essen, weil ich dich liebe.
Abends kann ich nichts essen, weil ich dich liebe.
Nachts kann ich nicht schlafen, weil ich Hunger habe.

Liebe: Die Krankheit, die gepflegt, nicht geheilt werden will. Guido Hildebrandt

Wir können lieben, ohne glücklich zu sein; wir können glücklich sein, ohne zu lieben; aber diese beiden so großen Genüsse zu verbinden - dazu bedarf es eines Wunders. Balzac

Die Liebe mag blind sein, aber die Eifersucht sieht zu viel. Jiddisch

Schön ist eigentlich alles, wenn man es mit Liebe betrachtet. Christian Morgenstern

Verschienedes

Träumen -
die Stille, die Ruhe, die Einsamkeit genießen
und Kraft schöpfen um neu beginnen zu können.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

In jedem Fall an jedem Ort wirkt Ruhe wie ein Zauberwort!

Komm zu dir selbst, komm zur Ruhe. In der Stille wohnt die Freude,
die im Stress verlorenging.

Höre jeden Tag in dich hinein, damit du erfährst, was du dir zu sagen hast..

Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen. Rochefoucauld

Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause. E.Browning

Entspanne Dich.Lass Dich gehen.
Ausser einigen wenigen Ausnahmen ist nichts so wichtig,wie es zuerst scheint.

Alleinsein ist schön, wenn man allein sein will, nicht, wenn man es muss.

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen. Ernst Ferstl

Ein Kuß ist eine Sache, für die man beide Hände braucht. Mark Twain

Schlankheit gefällt wegen des besseren Anschlusses im Beischlaf und der Mannigfaltigkeit der Bewegung. Lichtenberg

Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht kennt. Pascal

Wo Menschen sich wirklich lieben, ist die kleinste Entfernung zu groß und die größte Entfernung überwindbar. Novalis

Von der Verliebtheit. Von ihr nichts zu bekommen ist immer noch hübscher, als mit einer anderen zu schlafen. Kurt Tucholsky

Der Unterschied zwischen Monogamie und Monotonie liegt darin, dass Monotonie etwas interessanter ist. Henry Miller

Du bist mir zum Greifen nah, aber ich sehe keinen Weg, der mich dir näher bringt. Gerhard Feil

Das Geheimnis einer guten Ehe besteht darin, alle Katastrophen als Zwischenfälle und keinen Zwischenfall als Katastrophe zu betrachten. Sir Harold Nicolson

Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. Jean-Jaques Rosseau

Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt. Antoine de Saint-Exupéry

Glück gleicht durch Höhe aus, was ihm an Länge fehlt. Robert Lee Frost

Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrisst. Wilhelm Busch

Genau die Kraft, die gefehlt hat, um einen Sieg zu erringen, braucht man, um eine Niederlage zu verkraften. Ernst R. Hauschka

Der Weg aufwärts und der Weg abwärts ist ein und derselbe. Heraklit

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, daß wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. Dieter Hildebrandt

Die Erde ist rund - aber man stößt sich an tausend Ecken. Martin Kessel

Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel. Konfuzius

Unsere Fantasie neigt recht gern zur Übertreibung, und dann lasten wir es anderen an, uns um unsere Erwartungen betrogen zu haben. Jósef Bohdan Dziekónski

Manches ist so wunderbar, dass es schon reicht, irrtümlich daran geglaubt zu haben. Ulrich Harbecke

Wir missdeuten die Welt - und sagen dann sie täusche uns. Rabindranath Tagore

Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre bereits allen geholfen. Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann. Jean Guehenno

Es ist mir immer merkwürdig vorgekommen, dass man gerade das Land besonders lieben soll, wo man die Steuern zahlt. Ziffel

Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen. Franz Werfel

Lustiges

Kalorien sind die kleinen Geister,
die nachts deine Kleidung enger nähen

Wer morgens zerknittert ist,
hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten.

Frag mich nicht - ich benütze mein Gehirn nur,
um meine Ohren auseinander zu halten!

Was macht ein Holländer, nachdem er die Fußball-Europameisterschaft gewonnen hat? Er macht seine Playstation aus und geht ins Bett!

Optimismus ist:  Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier!

Wie sähe die Welt ohne Männer aus?
Kein Krieg, keine Verbrechen,
und lauter dicke glückliche Frauen.

Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab,
auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet.

Lieber Gott, bitte mach, dass die Vitamine aus dem Spinat  in den Vanillepudding kommen!

Für die einen ist es Klopapier, für die anderen die längste Serviette der Welt.

In mir schlummert ein Genie - nur wird das Biest nicht wach!

Ich rauche nicht, ich trinke nicht, ich hab nix mit Frauen, nur lügen tue ich hin und wieder!

Nur bei Handys streiten sich Männer darum, wer das kleinere hat.

Nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht.

Lieber träumen unter Bäumen, als schaffen unter Affen! 

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Mercedes zur Arbeit.

Wer den Kopf steckt in den Sand ... wird am Hinterteil erkannt!

Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd. 

Begehe keine Dummheit zweimal. Die Auswahl ist doch groß genug!

Auch ein Tritt in den Hintern kann ein Denkanstoß sein!

Wenn ich für jedes sexuelle Abenteuer in meinem Leben nur zehn Pfennig bekommen hätte, könnte ich noch nicht einmal ein Ortsgespräch führen. Stefan Rodenberg

Gott schütze mich vor meinen Freunden; mit meinen Feinden will ich schon selbst fertig werden. J. Manlius

Viele, von denen man glaubt, sie seien gestorben, sind bloß verheiratet. Francoise Seagance

Man muss immer wieder mit Leuten rechnen, auf die man nicht zählen kann. Hermann Kesten

Das Schlechte an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben. Jacques Tati

Hoffnung ist ein gutes Frühstück - aber ein schlechtes Abendessen. Francis Bacon

Mit der Zeit bereut man alle Sünden, die man begangen hat, und auch einige, die man unterließ. Brigitte Bardot

Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, es ist nur viel Zeit, die wir vergeuden. Lucius Annaeus Seneca

Philosophisch betrachtet... ist das Leben ein Duell, bei dem wir uns mit dem Schicksal schlagen. H.J.Murer

Ich möchte nicht durch meine Arbeit unsterblich werden, sondern dadurch, dass ich am Leben bleibe. Woody Allen

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen können. Gabriel Laub

Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach. Gerd Uhlenbrock

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. Konrad Adenauer

Die Unwissenheit ist der Wahrheit näher als das Vorurteil. Lenin

Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen. Lutz Hager Amherst

Wir müssen oft neu anfangen, aber nur selten von vorne. Ernst Ferst

Es gibt Dinge über die rede ich nicht einmal mit mir selbst! Konrad Adenauer

Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis,
dass man heute schlauer ist als gestern. J. K. Lavater

Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen. Chinesische Weisheit

An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. Verfasser unbekannt

Mal verliert man, und mal gewinnen die anderen.Otto Rehhagel

Wäre der heutige Tag ein Fisch, würde ich ihn wieder reinwerfen. Cheerup

Haben Sie Lust, mein Schicksal zu sein? Nietzsche

Es ist schwer, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er dafür bezahlt wird, es nicht zu verstehen.
Heutzutage wird das Licht der Wahrheit ausschließlich von Neonlampen gespendet.

Wer die Wahrheit sucht, der läuft Gefahr, sie zu finden!

Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.

Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.

Revolutionen sind jene skandalösen Zeitabschnitte, in denen die Wahrheit nackt über die Straße geht, ohne dass die Polizei einzuschreiten wagt.

Die Augen vertrauen nur sich selbst, die Ohren den anderen, nur das Herz sieht die ganze Wahrheit.

Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.

Die Wahrheit kann warten, denn sie hat ein langes Leben vor sich.  (Arthur Schopenhauer)
 
Die Welt wird nicht von den Persönlichkeiten regiert, die sich die Leute, die sich nicht hinter den Kulissen bewegen, vorstellen. (Benjamin Disraeli)

 Wahrheit und Rosen tragen Dornen.

ES IST OFT ÜBERZEUGENDER, DINGE WEGZULASSEN, ALS DIREKT ZU LÜGEN.

(Aldous Huxley)
 Die meisten und schlimmsten Übel, die der Mensch dem Menschen zugefügt hat, entsprangen dem felsenfesten Glauben an die Richtigkeit falscher Überzeugungen.

Zu fürchten sind die, die nicht sagen, was sie denken, und die nicht denken, was sie sagen.

(Paul Valéry) Sie werden es schwierig finden ... jene, die Autorität als die Wahrheit betrachten, anstatt Wahrheit als die Autorität. (G. Massey)

 Fast alle Menschen stolpern irgendwann einmal in ihrem Leben über die Wahrheit. Die meisten springen schnell wieder auf, klopfen sich den Staub ab und eilen ihren Geschäften nach, so, als ob nichts geschehen sei.

Wer nichts weiß, muß alles glauben.

 We need to forget what we think we are, so that we can really become what we are.

Suche nicht nach der Wahrheit, höre einfach auf, alles zu beurteilen.

Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
(Charles Maurice de Talleyrand)
 
Aller Kummer der Menschen kommt daher, dass man sich der Wirklichkeit nicht genau so stellt, wie sie ist.

Nur den starken und tiefen Seelen steht es zu, die Wahrheit zum Hauptgegenstand ihrer Leidenschaften zu machen. (Vauvenargues)

 Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen.

Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man schon hundertmal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat. (Robert Lynd)
 
Wer zu lange ein Auge zudrückt, dem gehen schliesslich beide auf.

Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand eine Wahrheit ausspricht.

Vielleicht kann ich die Wahrheit finden, indem ich die Lügen vergleiche. (Leo Trotzki)

 Wie gut es wäre, jedermann besäße zwei Stimmen unterscheidbar: eine wahr - die andre dürfte bleiben, wie sie ist.
 
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.

Jenseits von Richtig oder Falsch existiert ein Ort - dort begegnen wir uns.

Schau und du wirst es finden. Was nicht gesucht wird, das wird unentdeckt bleiben.  (Sophokles)

 Eine Lüge kann um die ganze Welt laufen, ehe die Wahrheit die Stiefel angezogen hat.

Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.

Die Sprache der Wahrheit ist einfach. (Euripides)
 
Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält.

Nicht in den Worten suche die Wahrheit, sondern in den Augen.

 Überzeugungen sind oft die gefährlichsten Feinde der Wahrheit. (Friedrich Nietzsche)
 
Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar. (André Gide)

 Jede Wahrheit durchläuft drei Stadien: Zuerst wird sie verhöhnt, danach wird sie gewaltsam bekämpft, zuletzt wird sie als selbstverständlich akzeptiert. (Arthur Schopenhauer)

Es ist derjenige am weitesten von der Wahrheit entfernt, der auf alles eine Antwort hat. (Zhuangzi)

 Die Lüge ist wie ein Schneeball - je länger man sie fortwälzt, desto größer wird sie. (Martin Luther)
 
Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist. (Niccoló Machiavelli)

Niemand kann vorhersehen, in welche Höhen du aufsteigen kannst, bevor du nicht die Flügel ausgebreitet hast.
 
 Wer nur das sieht, was vor ihm steht, kann nur erfahren, was er schon weiß.

Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.

Glück ist kein Geschenk der Götter, es ist die Frucht einer inneren Einstellung.

Es gibt keine Pflicht in der Welt die so sehr unterschätzt wird wie das Glücklichsein. Indem wir glücklich sind, säen wir namenlose Wohltaten in der Welt.

Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.

Es ist ein ungeheures Glück, wenn man fähig ist, sich zu freuen.

Wünsche nie etwas, das durch Mauern oder Vorhänge verborgen werden müsste.

Glück ist, wenn deine Gedanken, deine Worte und dein Tun im Einklang sind.
 
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.

Glück ist Selbstgenügsamkeit.

Folge deinem Glücksgefühl, und das Universum wird dir Türen öffnen, wo vorher nur Wände waren.

Aus der Pflege glücklicher Gedanken und Gewohnheiten entsteht auch ein glückhaftes Leben.

Für den Augenblick zu danken, ist der einzige Weg, die Ewigkeit zu erspähen.

Worry looks around, sorry looks back, faith looks up.

Das Glück eines Tropfens besteht darin, im Fluss zu sterben.

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluss, glücklich zu sein. (Lawrence Durrell)

Glück ist ein Tuwort.
 (Kindermund)

Was soll ich Dir wünschen,
das große Glück?
Ich wünsch dir das kleine,
das kostbar ist.

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. (Marc Aurel)

Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens.

 Wer ständig glücklich sein will, muss sich oft verändern.
(Konfuzius)

Glück ist der Stuhl, der plötzlich da steht, wenn man sich zwischen zwei andere setzen will.
(George Bernard Shaw)

Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? - Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.
(Albert Einstein)

Der Utopist sieht das Paradies, der Realist das Paradies plus Schlange.

Ich stehe mit beiden Beinen fest in den Wolken. (Woody Allen)

 Die beste Möglichkeit, seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Wohin die Straße deiner Träume führt, erfährst du, wenn du ihr folgst. (Sevillana)

Wenn du nicht an deine Träume glaubst, ist dein ganzes Leben Illusion. (Sevillana)

 Wo kämen wir hin
wenn alle sagten
wo kämen wir hin
und niemand ginge
um einmal zu schauen
wohin man käme
wenn man ginge.
 (Kurt Marti)

 Jeder nicht verwirklichte Seelentraum ist eine verpasste Gelegenheit. (Sevillana)

Erfülle deine Träume, damit du Platz für neue hast.

DER BAU VON LUFTSCHLÖSSERN KOSTET NICHTS, ABER IHRE ZERSTÖRUNG IST SEHR TEUER.
(François Mauriac)

 Wehmütig grüßt der, der ich bin, den, der ich sein möchte.

Ideale sind wie Sterne:
Man kann sie nicht erreichen,
aber sich an ihnen orientieren.

Die Frau ist für den Mann ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.  (Jeanne Moreau)

Die Männer, die mit Frauen am besten auskommen, sind dieselben, die wissen, wie man ohne sie auskommt.
(Charles Beaudelaire)

 Männer gehen fremd, weil sie einmal Jäger waren — und noch Sammler sind. (Jochen Malmsheimer)

 Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können. (Zsa Zsa Gabor)

 Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen. (Sokrates)
 
Frauen sind so unberechenbar, dass man sich nicht einmal auf das Gegenteil dessen verlassen kann, was sie sagen.  (PeterUstinov)
 
Manche Männer, von denen man geglaubt hatte, sie seien längst tot, sind bloß verheiratet.
 (Peter Sellers)

Wenn ein Mann verspricht, dich anzurufen, und er tut es nicht, dann hat er es nicht vergessen. Er hat auch nicht deine Nummer verloren. Er ist nicht gestorben. Er will dich nur einfach nicht anrufen.
(Elisabeth George)

 Männer kennen Probleme für jede Lösung.  (Juliette Binoche)
 
Ich bin eine wunderbare Haushälterin. Jedesmal, wenn ich einen Mann verlasse, behalte ich sein Haus.
 (Zsa Zsa Gabor)
 
Wenn Frauen unergründlich erscheinen, liegt das meist am geringen Tiefgang der Männer.
 (Katherine Hepburn)

Es ist ausgemacht, dass Gott die Weiber nur geschaffen hat, um die Männer zu zähmen.

Es ist leicht, einen Mann zu finden, aber nicht, ihn wieder los zu werden. (Gina Lollobrigida)

Ich will einen Mann, der nett und verständnisvoll ist. Ist das zuviel verlangt für einen Millionär?
 (Zsa Zsa Gabor)

Männer sind Rohstoff und keine Fertigprodukte.

Unterschätze nie die Fähigkeit eines Mannes, eine Frau zu unterschätzen.

Als Gott den Mann erschuf, hat sie nur geübt.

Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau solange beschützt, bis er mit ihr allein ist.  (Mary Colins)
 
Es gibt zwei Grundwahrheiten:
1. Männer sind klüger als Frauen,
2. die Erde ist eine Scheibe.

Die erfahrene Frau folgt ihrem Mann, wohin sie will.

Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau wehrlos.  (Burt Reynolds)

Ein Mann muss in seinem Leben:
- einen Baum pflanzen
- einen Sohn zeugen
- ein Haus bauen

Eine Frau muss in ihrem
Leben:
- den Baum gießen
- den Sohn erziehen
- das Haus putzen

(Sevillana)
 
Männer widerstehen häufig den stärksten Argumenten.
Und dann unterliegen sie einem Augenaufschlag.

Was wären die Menschen ohne die Frauen?
Rar, sehr rar.
(Mark Twain 1835-1910)
 
Was wäre die Welt ohne Männer?
Keine Kriege, keine Verbrechen und lauter glückliche, dicke Frauen.
 (Marion Smith)
 
Kein Mann sollte heiraten, ehe er nicht Anatomie studiert und mindestens eine Frau seziert hat.
(Honoré de Balzac 1799-1850)
Ein Mann kann anziehen, was er will - er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau.
(Coco Chanel)
 Für Frauen ist Schönheit unbedingt wichtiger als Intelligenz, denn für Männer ist Sehen leichter
als Denken.
 (Lil Dagover)

In der Liebe sind alle Männer fortgeschrittene Anfänger.
(Madame de Pontigny)

Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Wer zu spät in sich geht, trifft dort keinen mehr an.

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.

Life is too important to be taken seriously.
 (Oscar Wilde)

Morgen werde ich mich ändern, gestern wollte ich es heute schon.

Es wird nicht eher hell, bis es nicht ganz dunkel geworden ist.

Frauen sind die Holzwolle der Glaskiste des Lebens.

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muß anders werden, wenn es besser werden soll.

Am Ende eines Spiels kommen der König, die Dame und der Bauer in die gleiche Schachtel.

(aus England)
 
Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen.

Warum Trübsal blasen, wenn Seifenblasen doch 1000mal schöner sind?

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.

Heute ist das Morgen, über das wir uns gestern Sorgen gemacht haben.

Das Leben ist ein Spiegel: Wenn du hineinlächelst, lächelt es zurück.

Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg.

Ärgere dich nicht, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.

Genau in dem Moment, als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling.

Wenn du tust, was du immer getan hast, bekommst du, was du immer bekommen hast.

Das Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi.

Der Mensch will brutto geliebt werden, nicht netto.

Wenn ein Mensch verliebt ist, zeigt er sich so, wie er immer sein sollte.

(Simone de Beauvoir)
 Geliebt zu werden, macht uns stark. Zu lieben, macht uns mutig.

 Wer sagen kann: "Ich kann alleine ganz gut leben, aber mit dir ist es schöner!", ist reif für die Partnerschaft.

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Wenn du jemanden liebst, gehen deine Wimpern hoch und runter und kleine Sterne fliegen aus dir heraus.
(Karen, 7 J., aus Anton Korduan's "Sinnsprüchen")

Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe.

Die Liebe findet einen immer, egal wie gut man sich versteckt.

Ein Freund ist einer, der dir die Melodie deines Herzens vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Es gibt drei Dinge, von denen man nie weiß, wie sie enden:
Liebe, Revolution, Karriere.

Lohnt sich das? ... fragt der Kopf.
Nein, aber es tut gut! ... sagt das Herz.

 Um einen Freund zu gewinnen, muss man selbst einer sein.

EIN TROPFEN LIEBE HAT MEHR BEDEUTUNG ALS EIN OZEAN VON WISSEN.

So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.


Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

Jemanden lieben heißt, glücklich sein, ihn zu sehen.